Nemez

Status: fertiggestellt



Verleih:

alpha medienkontor

Land/Jahr:

D 2012

Genre:

Coming of Age

Laufzeit:

93 Min.

Regie:

Stanislav Güntner

Darsteller:

Mark Filatov, Emilia Schüle, u.v.m.

Produzenten:

filmschaft maas & füllmich und NOMINAL Film

Koproduktion:

ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Förderung:

FFF Bayern

Kinostart:

18. Juli 2013

Festivalpremiere:

Hofer Filmtage 2012



>> Visit Website <<

synopsis

Dima ist halb Russe, halb Deutscher. Doch so richtig dazugehören kann er nirgendwo. Für die Russen ist er immer nur der „Nemez“, was auf russisch so viel wie Deutscher heißt. Für die Deutschen ist er immer der Ausländer, der sein Leben nicht auf die Reihe kriegt. Und so landet Dima im Abseits, stiehlt für Georgij, einen organisierten Kunstdieb, Wertgegenstände aus fremden Wohnungen. Doch eines Tages passiert bei einem Überfall ein Unglück, welches Dima schockiert. Und dann kommt auch noch die Liebe ins Spiel, als Nadja in sein Leben tritt. Für sie ist Dima bereit, sein Leben zu ändern und auf die Reihe zu kriegen. Doch er hat nicht mit Georgij gerechnet.